Bashblog Demo

Blog mit Nichts als Bashblog

Editieren und Bearbeiten in Markdown

January 17, 2016 — Schlamutzel Nase

Bei den ersten Versuchen hat Markdown nicht funktioniert, die automatische Erkennung der Datei Markdown.pl klappt anscheinend nicht. Ich habe daher in der Datei .config die Zeile

markdown_bin="./Markdown.pl"

eingefügt. Ausserdem muss das Dateiattribut auf 755 gesetzt werden. Jetzt kann man in Markdown arbeiten.


Auch beim Editieren in Markdown gibt es natürlich das UTF-8-Zeichensatzproblem. Man kann das leider auch nicht durch externes Bearbeiten auf dem PC (z.B. mit dem MarkdownPad) beheben, denn ein einfaches rebuild erkennt diese Anpassung nicht.

Fraglich aber, ob man damit auch vollkommen neu Dateien / Seiten erstellen kann. Auf jeden Fall wird auch eine vollkommen neue Datei mit einem einfachen rebuild nicht erkannt.

Tags: bpgs, editor, markdown

Kommentare? Zwitschern